AL FOSTER QUINTET: TRIBUTE TO CHARLIE PARKER

Mi 25.10.2017, 20 h  •  SR Funkhaus Halberg

Aloysius Foster, 1943 geboren, wuchs in New York auf. Er hat als großer Innovator den Jazz weltweit nachhaltig beeinflusst. Al ist ein Meisterschlagzeuger mit einem großen musikalischen Repertoire. Er war Teil legendärer Formationen und Partner vieler Jazz-Größen: Herbie Hancock, Sonny Rollins, McCoy Tyner, Charlie Haden und viele mehr gehören dazu.
originals

'Tribute to Charlie Parker': Al Foster huldigt mit seinem New Yorker Quintet einem der einflussreichen Musiker in der Geschichte des Jazz. Der Altsaxofonist und Komponist Charlie Parker war die wohl wichtigste Musiker-Persönlichkeit beim Umbruch des Jazz vom Swing zur Moderne in den 1940er Jahren. Sein Quintet mit Dizzy Gillespie, Bud Powell, Charles Mingus und Max Roach steht am Anfang der Entwicklung des Bebop. Parkers Spielweise ist geprägt von einer äußerst lebhaften, ideenreichen und virtuosen Melodik, oft in Verbindung mit einer vibrierenden Rhythmik.

Der Musik von Charlie Parker ist Al Foster seit seiner Jugend verbunden. In seinem tribute project spielt er Charlie-Parker-Klassiker in zeitgenössischen Interpretationen.
Sensibel und zurückhaltend, dabei gleichzeitg dynamisch und explosiv: mit seinem Spielvermögen, seinem Groove und seiner guten Laune ist Al Foster seit Jahrzehnten das Herzstück vieler Bands. Er ist herausragend - sowohl als Solo-Drummer als auch als äußerst sensibler Begleiter. Entdeckt wurde er von Miles Davis. Miles attestierte dem damals erst 19 jährigen Autodidakten, dass er über alles verfügt, was man sich von einem Jazz-Sclagzeuger wünschen kann. Als Fähigkeit, auf seine Mitmusiker einzugehen, ihnen zuzuhören und sie dabei zu immer neuen kreativen Höhenflügen zu führen, ist legendär.

Al Foster - schlagzeug  •  Mike DiRubbo - altsaxophon  •  Wayne Tucker - trompete  •  Adam Birnbaum - piano  •  Doug Weiss - bass

ein konzert des jazz-syndikats in kooperation mit SR2-kulturradio 'jazz live with friends'

tickets kaufen
originals

 

video: al foster quintet
'so what'

 

video: al foster quintet
'cantaloupe island'

 

video: al foster & eric alexander
'take the coltrane'

 

originals

 

video: charlie parker 1950
'celerity'

 

video: charlie parker 1950
session improvisation mit coleman hawkins

 

video: charlie parker 1954
'cherokee' with stan kenton orchestra
 
 

Jazz-Syndikat Saarbrücken e.V.  •  Reuterstraße 1  •  66117 Saarbrücken
tel 0681 - 959 16 83  •  E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!